StartseiteAbteilung / CategoryTurnen / Gymnastics

Dreizehn Turnerinnen starten bei den Kreiseinzelmeisterschaften

Die Leistungsturner der SV-Alfeld haben am Wochenende bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Nordstemmen in vier Disziplinen eine gute Leistung erbracht. Sogar ein Pokal wurde mit nach Hause genommen.

In der Klasse der Jahrgänge 2012 und jünger belegte Marit Wessel den dritten Platz und schaffte es somit auf Treppchen. Lova Batke lag nur knapp dahinter und erreichte den vierten Platz. Für beide waren es die ersten Pflichtübungen.

Im Jahrgang 2009 und jünger Jeanne Batke den achtzehnten Platz. Lilly Lambrecht belegte den zwanzigsten Platz. Auch für diese beiden Turnerinnen war es der erste Wettkampf. Janna Birholtz verbesserte sich zum letzten Jahr deutlich und freute sich über ihren dreizehnten Platz. Auch Sophie Adler erkämpfte sich mit einer super Spannung und Haltung den achten Platz. Laura Hillebrecht ließ zwölf ihrer Konkurentinnen hinter sich und belegte Platz zwölf.

Im Jahrgang 2008 und jünger zeigte Antonia Brinkmann einen perfekten Handstand am Balken und schaffte es damit auf den dreizehnten Platz. Anastasia Zimmermann hing 5 ihrer Konkurentinnen ab und landete auf Platz siebzehn.

Im Jahrgang 2007 und älter kam Anna Daniel trotz großer Konkurenz auf Platz neun. Mia Jolie Reymann schaffte es trotz drei Stürzen dank ihrer disziplinierten Haltung auf Platz zehn. Johanna Schmitz zeigte am Boden ihre beste Leistung und schaffte es auf Platz dreizehn. Auf Platz zwanzig lag Pauline Diener. Sie zeigte am Sprung ihre beste Leistung.

 

Jahrgang 2012
Lova Batke, Marit Wessel

Jahrgang 2009
Lilly Lambrecht, Sophie Adler, Laura Hillebrecht, Janne Birholtz, Jeanne Batke

Jahrgang 2008/2007
Antonia Brinkmann, Anastasia Zimmermann, Mia Jolie Reymann, Johanna Schmitz, Pauline Diener, Anna Daniel






Druckbare Version